Image
Image
Image
Image
Image

    Mundrandverschmelzen

    Die Maschine ist nur für das Einschmelzen der Mundränder der Becher nach dem Absprengen des Moils auf der LFC vorgesehen.

    Dieser Prozess wird durch Hitze (Brenner) durchgeführt. Die Becher werden über ein Förderband von der LFC zur Randpoliermaschine transportiert.

    Das Be- und Entladen der Tumbler erfolgt über zwei Rundtaktsysteme.

    Bei der Felgenpoliermaschine handelt es sich um eine ovale Maschine mit 68 Stationen, die um die Maschine laufen und sich ebenfalls um ihre vertikale Achse drehen.

    Das Polieren erfolgt durch eine Gas-Sauerstoff-Verbrennungsanlage.

    Außerdem werden die Gläser durch Kühlbalken abgekühlt und dann zurück auf das Förderband befördert.

     

     

    Tobias Bredl
    Ihr Experte für Glasmaschinen

    +49 9922 98 442
    tobias.bredl@iprotec-gmbh.com