Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

    Hydraulische Hubgestelle für Gießformen

    In dieser Anlage werden Gießformen mit einem Gewicht von bis zu 3,5 Tonnen eingesetzt. Auf der Grundplatte der schwenkbaren Gießformaufnahme wird die eigentliche Gießform montiert. Über in der Grundplatte vorhandene Langlöcher kann die Gießform exakt positioniert und anschließend verschraubt werden. Im Ausgangszustand ist die zweiteilige Gießform geschlossen und über die schwenkbare Gießformaufnahme 90° zur Seite geneigt. Im geneigten Zustand kann die Gießform manuell durch den Werker befüllt werden. Nach der Befüllung wird durch Betätigen eines Startknopfes das Automatikprogramm der Anlage gestartet. Während die obere Traverse für das Anheben der Gießformoberschale zuständig ist, stellt die untere Schwenkvorrichtung eine ergonomische Entnahme des fertigen Bauteils sicher.

     

    Tobias Bredl
    Ihr Experte für Glasmaschinen

    +49 9922 98 442
    tobias.bredl@iprotec-gmbh.com