Produktsparten.

Wo wir überall aktiv sind.

You are here: iPROTec > Produktsparten.

iPROTec_620x260_Produktsparten

Die Entwicklung, Konstruktion und der Bau von Maschinen für die Glasherstellung waren der Grundstein für die Geschichte und die Entwicklung der IPROTec GmbH. Nach dem Umzug des Unternehmens von Grafenau nach Zwiesel und dem damit verbundenem Synergieeffekt aufgrund der Zusammenarbeit mit der Zwiesel Kristallglas AG, konnten wir unsere technische Kompetenz im Sektor Maschinen- und Anlagenbau für die Glasindustrie weiter ausbauen.

Durch eine Vielzahl von Patenten, die gemeinsam mit der Zwiesel Kristallglas AG entwickelt wurden, sind wir in der Lage komplette Fertigungsanlagen für die (Kelch-)Glasproduktion anzubieten.

Komponenten:

  • Speiser
  • Schere
  • Blasmaschine
  • Presse
  • Gießanlagen
  • Verkettungen (Handlingseinrichtungen)
  • Kühlbandbeladung
  • Kühlbandentnahme
  • Absprengen / -schneiden
  • Verschmelzen
  • Lasermarkieren
  • Automatische Qualitätskontrolle
  • Verpacken
  • Palettieren
  • und vieles mehr.

 

© iPROTec: 18-Stationen-Blasmaschine

© iPROTec: 18-Stationen-Nahtverschmelzmaschine

© iPROTec: Glasspeiser

© iPROTec: Glasspeiser (Feeder)

© iPROTec: Linear-Schere

© iPROTec: Linear-Schere

© iPROTec: Retro-Fit Schere

© iPROTec: Retro-Fit Schere

© iPROTec: Glaspresse

© iPROTec: Glaspresse

Als Partner der Zulieferindustrie haben wir in den letzten Jahren eine Vielzahl von verschiedenen Anlagen gefertigt.

Der Schwerpunkt sind Stanzanlagen für Kunststoffteile, Prüfanlagen für mechanische und elektrische Komponenten sowie Anlagen zur  Montage von Baugruppen sowie die Kombination aus allen Teilgebieten.

Ein Auszug unserer Möglichkeiten:

  • Roboterfräsanlagen
  • Montageanlagen
  • Prüfanlagen
  • Schweißanlagen für Kunststoffteile
  • Stanzen von Kunststoffbauteilen mit Verprägung im Sichtbereich
  • Klebeanlagen zum Fügen von Bauteilen
  • Mess- und Prüfanlagen für elektronische Komponenten
  • Roboterzellen zur Bearbeitung und/oder Montage, auch mit Kamerasystemen zur Erkennung / Positionierung von Bauteilen
  • Beschnittanlagen für Kunststoff- und Gummiprofile

Unser Entwicklungs- und Konstruktionsteam hat in den letzten Jahren einen großen Erfahrungsschatz auf diesem Gebiet sammeln können. Gerne unterbreiten wir auch Ihnen ein Angebot gemäß Ihres Lastenheftes oder Ihrer Anfrage. Sprechen Sie uns an!

 

© iPROTec: Anlage zum Montieren von Frontscheiben

© iPROTec: Füge- & Schweißanlage

© iPROTec: Stanz- und Klebeanlage

© iPROTec: Endmessplatz für Elektronikbauteile

© iPROTec: Montage- & Dichtprüfanlage

Aufbauend auf dem Erfahrungsschatz unserer Konstrukteure und Entwickler liefern wir Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre technische Aufgabenstellung.

Wir entwickeln Anlagen und Maschinen in einem mehrstufigen Prozess und in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Schildern Sie uns Ihren Wunsch, wir analysieren diesen und skizzieren eine technische Lösung dafür.

In Abstimmung mit Ihnen belegen wir unsere Skizzen mit Versuchen und entwickeln daraufhin ein Konzept, das wir gemeinsam besprechen.

Am Ende konstruieren und bauen wir Ihre maßgeschneiderte Anlage.

Zum Beispiel:

  • Fräs- und Bohranlagen
  • Montageanlagen / -vorrichtungen
  • Prüfautomaten / -vorrichtungen
  • Vollautomatische Schneid- und Ablänganlagen
  • Roboterzellen zum vollautomatischen Be- und Entladen von Anlagen und Maschinen
  • Anlagen zur Laserbearbeitung
  • Schweißanlagen, z.B. für Aluprofile
  • Handlingseinrichtungen
  • etc.

 

© iPROTec: Schweiß- und Fräsmaschine für Aluprofile

© iPROTec: Heftvorrichtung zum Schweißen einzelner Komponenten Staplerkabine

© iPROTec: Schwingungsgedämpfte Pfüflingsaufnahme für Akustik- und Drehmomentmessung

Zur Überwachung von Fertigungsprozessen sowie zur Qualitätssicherung bieten wir spezifische Lösungen aus dem Bereich der Bildanalyse an.
Durch eine eigene Grundlagen- und Softwareentwicklung sind wir dabei nicht auf vorgegebene Lösungen beschränkt, sondern können projektspezifisch angepasste und optimierte Lösungen erstellen.

Optische Prüfsysteme können dabei wahlweise als eigenständige Prüfmaschine oder als An-/Einbaukomponenten für Fertigungssysteme konfiguriert werden.
Neben einer reinen Werkstückprüfung ist auch eine Rückkopplung der damit gewonnenen Messdaten zur Optimierung des Produktionsprozesses möglich.

Anwendungsbeispiele:

  • Automatische Trinkglasprüfung
  • Kölbellängenmessung
  • Automatische Werkstückzentrierung
  • Überprüfung von Eichmarken / Eichvorgängen
  • Werkstückprüfung auf geometrische Fehler
  • Werkstückprüfung auf Oberflächenfehler
  • Verifikation von Montagevorgängen
© iPROTec: Bildverarbeitung / Trinkglasprüfung

© iPROTec: Bildverarbeitung / Trinkglasprüfung

© iPROTec: Bildverarbeitung / Trinkglasprüfung

© iPROTec: Bildverarbeitung / Trinkglasprüfung

© iPROTec: Bildverarbeitung

© iPROTec: Bildverarbeitung